La Palma

die grüne Schönheit der Kanaren

 
 

 

Nur 47km lang und 29 km breit, aber befahrbare 2426m hoch. Am Pico de la Cruz herrscht ewiger Frühling, nur an wenigen Tagen im Jahr verhüllen Wolken den Gipfelgrad.

 

Einen Umstand, den auch die Forscher der europäischen Nordsternwarte am Roque de los Muchachos nutzen, um von hier ins All zu spähen.
     

La Palma begeistert nicht nur durch ihr mildes Klima, sondern besonders durch ihre reizvolle, üppige Flora und abwechslungsreiche Landschaft ...

 

Hohe Berge, tiefe Schluchten, idyllische Täler, verbunden mit gut ausgebauten Landstrassen, viel Blütenpracht und
eine reiche, nahezu unberührte Natur haben ihr den Beinamen "Kanarische Schweiz" und "La Isla Bonita" eingebracht.
 
Verträumte Städtchen, einsame Strände und abends ein Bier in der Kneipe nebenan...
 
 
     
eine Insel, die man gesehen haben sollte!
 
     
 
Zurück!
Dinorex - CMS - simply content: copyright by voodoo-media GmbH